portfolio international MAGAZIN

Portfolio International

portfolio international

Ausgabe 03/2017

Der Brexit und seine Folgen für Vermittler

...mehr

Meistgelesene Artikel


Alles zum Thema
BÖRSE & FINANZEN
finden Sie hier

DAX
Chart
DAX 12.248,00 +0,78%
TecDAX 2.810,00 -0,11%
EUR/USD 1,1244 +0,11%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Wertpapiersuche

Aktien Tops & Flops

DT. POST 31,26 +1,59%
DAIMLER 59,10 +1,48%
VOLKSWAGEN VZ 163,24 +1,22%
WIRECARD 120,15 -2,00%
DT. BANK 7,78 -1,36%
FMC 70,46 -0,82%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
DWS Deutsche Globa GMF 999.404,00%
Source Markets plc SF 138,38%
JPMorgan Funds US AF 121,43%
Commodity Capital AF 117,14%
BlackRock Global F AF 110,03%

mehr


Vorsorge

Neue Ära bei der bAV beginnt II

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) installiert ein völlig neues bAV-System, verbunden mit solch gravierenden Neuerungen, wie die reine Beitragszusage („pay & forget“) und ein Zielrentensystem ohne Garantien. Der Perspektivwechsel beschäftigt die Branche massiv, zeigte sich beim „bAV-Expertenforum“ in Köln, zu dem die HDI Lebensversicherung...

Vorsorge

Neue Ära bei der bAV beginnt I

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) installiert ein völlig neues bAV-System, verbunden mit solch gravierenden Neuerungen, wie die reine Beitragszusage („pay & forget“) und ein Zielrentensystem ohne Garantien. Der Perspektivwechsel beschäftigt die Branche massiv, zeigte sich beim „bAV-Expertenforum“ in Köln, zu dem die HDI Lebensversicherung...

Vorsorge

Was nun, Herr Walthes? II

Ein bizarrer Markenstreit in Bayern beschäftigt die Assekuranz. Die relativ große Versicherungskammer Bayern, kurz: VKB (6.800 Beschäftigte; 7,8 Milliarden Euro Beitragseinnahme), fürchtet, mit der relativ kleinen „die Bayerische“ (460 Beschäftigte; 460 Millionen Euro Beitragseinnahme) verwechselt zu werden. Eine bajuwarische Provinzposse eines...

Vorsorge

Was nun, Herr Walthes? I

Ein bizarrer Markenstreit in Bayern beschäftigt die Assekuranz. Die relativ große Versicherungskammer Bayern, kurz: VKB (6.800 Beschäftigte; 7,8 Milliarden Euro Beitragseinnahme), fürchtet, mit der relativ kleinen „die Bayerische“ (460 Beschäftigte; 460 Millionen Euro Beitragseinnahme) verwechselt zu werden. Eine bajuwarische Provinzposse eines...

Anzeige
Anzeige