portfolio international MAGAZIN

Portfolio International

portfolio international

Ausgabe 03/2017

Der Brexit und seine Folgen für Vermittler

...mehr

Meistgelesene Artikel


Alles zum Thema
BÖRSE & FINANZEN
finden Sie hier

DAX
Chart
DAX 13.176,50 +0,08%
TecDAX 3.059,25 +0,14%
EUR/USD 1,1059 -0,41%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Wertpapiersuche

Aktien Tops & Flops

INFINEON 19,99 +3,62%
RWE ST 26,10 +1,64%
BMW ST 73,70 +1,15%
WIRECARD 115,00 -1,58%
FMC 64,74 -1,58%
FRESENIUS... 49,43 -0,86%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
ETFS Metal Securit SF 168,15%
Source Markets plc SF 147,41%
DWS Invest Brazili AF 113,92%
BlackRock Global F AF 110,69%
JPMorgan Funds US AF 106,68%

mehr

Vorsorge

30.11.2015

Gewerbeversicherung 2.0 I

Monika Sebold-Bender



Die Zukunft ist digital
Die Zukunft sieht anders aus. Immer mehr Versicherer setzen auch im Gewerbegeschäft auf Angebotsplattformen, Onlineantragstellung und Onlinerisikoprüfung sowie Abschluss per Mausklick. Dies funktioniert besonders und gerade bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) mit ähnlichen Risiken. Das vereinfachte Handling mache das gewerbliche Sach- und Haftpflicht-Versicherungsgeschäft auch für Vertriebspartner attraktiv, die sich bisher nicht an diese Zielgruppe herangetraut haben, heißt es beispielsweise bei der Barmenia, die in der „eGewerbeversicherung“ typische Risikoabsicherungen gebündelt hat. Dabei handelt es sich nicht um ein Standardprodukt für alle, sondern um Versicherungsschutz für eine breite Palette von Risiken, die sich individualisieren lässt: Haftpflicht, Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Sturm und Hagel, Elektronik, Transport, Ertragsausfall, Produkthaftung, technische und elektronische Betriebseinrichtung. Das Produkt wird vom Antrag über das Angebot bis hin zur Erstellung des Versicherungsscheins, den der Kunde als PDF-Dokument per E-Mail erhält, ausschließlich elektronisch abgewickelt.

Für die Axa ist die Digitalisierung der „Erfolgsfaktor in der Gewerbeversicherung“. Zwar werde der persönliche Kundenkontakt weiter seine Berechtigung haben und könne durch digitale Angebote nicht kompensiert werden, ihn aber bereichern. Beim Axa-Kleingewerbeprodukt „Profismart“ und beim „Profischutz“ sind Online-Beratungstechnologien bereits so implementiert, dass selbst komplizierte Deckungsinhalte abbildbar sind, teilte das Unternehmen mit. Nach Eingabe der Betriebsart könne mit nur drei Daten – Postleitzahl, Umsatz und Anzahl der Vorschäden – eine Quotierung durchgeführt werden. Seit September bietet Axa das digitale Underwriting an. Das soll die Prozesse für Makler und Maklerbetreuer beschleunigen, Anfragen werden ohne Zeitverlust weitergeleitet, und der Bearbeitungsstatus ist jederzeit transparent und nachverfolgbar.

Komplette Lösungen für komplexe Risiken

Aber auch Pools und Plattformen rüsten sich für die digitale Welt. Das muss nicht einer Kriegserklärung an etablierte Vertriebswege gleichkommen. So können Makler zum Beispiel beim Vergleichsportal „Finanzchef 24“ über „Finanzchef pro“ Partner werden und ihre Anträge bei den teilnehmenden Versicherungsunternehmen einreichen. Dabei würden Makler über einen vertraglich garantierten Kunden- und Bestandsschutz die Kontrolle über ihren Bestand behalten, versichert der Plattformbetreiber. „Finanzchef 24“ arbeitet mit 37 Versicherern zusammen und ermöglicht Vergleiche für 877 Betriebsarten aus den Bereichen Handwerk, Installation, Schönheitspflege, Heilwesen und Pflege, Gastronomie, Tourismus, Einzelhandel, Online- und Versandhandel, Bürobetriebe, freie Berufe, IT-Dienstleister sowie Medien.

Auch die Pma Finanz- und Versicherungsmakler GmbH hat unlängst aufgerüstet und eine Ausschreibungsplattform eingerichtet, über die selbst komplex Risiken versichert werden können. Auf die Angebotsanfragen der Makler erfolgen innerhalb von zwei bis drei Tagen individuelle Angebote mehrer Versicherer, so Pma.

portfolio international 30.11.2015

Hans Pfeifer
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder
 
 
Anzeige
Anzeige