portfolio international MAGAZIN

Portfolio International

portfolio international

Ausgabe 03/2017

Der Brexit und seine Folgen für Vermittler

...mehr

Meistgelesene Artikel


Alles zum Thema
BÖRSE & FINANZEN
finden Sie hier

DAX
Chart
DAX 13.568,00 -0,08%
TecDAX 3.230,75 -0,20%
EUR/USD 1,0847 +0,56%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Wertpapiersuche

Aktien Tops & Flops

MERCK 124,30 +1,22%
E.ON 11,31 +1,14%
ALLIANZ 230,10 +0,68%
DT. BANK 9,42 -4,49%
INFINEON 20,93 -4,41%
DAIMLER 42,52 -3,04%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
ETFS Metal Securit SF 296,95%
Source Markets plc SF 246,60%
H2O Multibonds I(C RF 134,39%
JPMorgan Funds US AF 122,30%
BlackRock Global F AF 120,52%

mehr

Vorsorge
09.02.2016

Bausparen wird zum Wohnsparen

Bernd Hertweck

Die Wüstenrot-Bausparkasse senkt die Darlehenszinsen auf den historischen Tiefstand von einem Prozent und definiert das Bausparen neu, weil Wohnen mehr als Bauen ist. Beim Baufinanzierungsgeschäft rechnet die Bausparkasse mit einem kräftigen und anhaltenden Boom in Deutschland.

Vielfältig sind die Herausforderungen an Bausparkassen in der Niedrigzinsphase. Wüstenrot hat gerade eine neue Tarifgeneration eingeführt, bei der der Darlehenszins nochmals auf 1,0 Prozent nominal abgesenkt wurde. Mit seinen Tarifvarianten „Kompakt“ (für Kunden noch ohne konkrete Wünsche), „Komfort“ (für Modernisierer), „Premium“ (für Bauherren und Käufer sowie Anschlussfinanzierungen) und „Trend“ (Vermögensaufbau oder altersgerechter Umbau) bietet das neue Tarifsystem passgenaue Angebote für jeden Kundenwunsch, so Wüstenrot. Einzigartig in der Branche sei, dass sich Guthaben- und Darlehenszinsen der Zinsentwicklung am Markt anpassen.

Die Tarifvarianten bedienen unterschiedliche Finanzierungsziele, wie die Finanzierung von Neubau oder Erwerb, Renovierung von Bestandsimmobilien, Modernisierungsinvestitionen oder den altersgerechten Umbau. „Der Begriff Bausparen schränkt die Möglichkeiten dieser Vorsorgeform ein. Deshalb hat Wüstenrot das Bausparen zum ‚Wohnsparen’ weiterentwickelt. Weil Wohnen mehr als Bauen ist“, erklärt Bernd Hertweck, Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Bausparkasse.

Dass das Modell erfolgversprechend ist, zeigen die Ergebnisse des vergangenen Jahres. Die Bausparkasse aus Ludwigsburg konnte 2015 das Brutto-Neugeschäft nach Bausparsumme von 13,7 auf 14,1 Milliarden Euro steigern. Im Baufinanzierungsgeschäft gelang konzernweit ein Plus von 15 Prozent auf 5,5 Milliarden Euro.

Wüstenrot rechnet auch in diesem Jahr mit einem anhaltenden Boom im Baufinanzierungsgeschäft.  Wegen der unzureichenden Wohnraumversorgung in wirtschaftlich starken Ballungszentren und der Migrationsbewegungen sei für Deutschland eine mehrjährige, kräftige Wachstumsphase bei privaten Baufinanzierungen zu erwarten, so die Prognose. „Ohne private Investoren kann die latente Knappheit an Wohnraum nicht beseitigt werden. Bausparkassen können hier mit ihren flexiblen und zinssicheren Produkten eine wertvollen Beitrag leisten“, so Hertweck.

Wüstenrot führt den Neugeschäftserfolg auch auf die bedarfs- und interessengerechte Betreuung der Kunden zurück. Dazu im Widerspruch stand eine Berichterstattung in portfolio international update vom 4. Februar. Dabei hatte sich der Verfasser auf einen vom Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ (Heft 5/2016) aufgegriffenen Fall eines Wüstenrot-Bausparers bezogen, dessen Vertrag erst nach 59 Jahren getilgt sein könnte. Die Einschätzung, dass es sich dabei „zweifellos um einen Fall von Falschberatung“ gehandelt habe, stellte eine Meinungsäußerung des Verfassers dar und lässt sich nach Auskunft von Wüstenrot durch Tatsachen nicht belegen. Was das Angebot zur Vertragsauflösung seitens der Bausparkasse betrifft, so ist die Entschädigung nicht durch die Bausparkasse, sondern durch den Bausparer zu zahlen.

Hans Pfeifer

(Bild: Wüstenrot)

Weiterführender Link:

Über das Wohnsparen

portfolio international update 09.02.2016

 
Anzeige
 
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder
 
Anzeige