portfolio international MAGAZIN

Portfolio International

portfolio international

Ausgabe 1/14

Perspektiven für Makler in der Finanzvermittlung
Warum der GDV dem Gesetzgeber einen Provisionsdeckel für die Lebensversicherung nahelegt

...mehr


Verlagsprodukte

portfolio IM FOKUS Vermögensverwaltende Fonds

Vermögensverwaltende Fonds - Balanceakt zwischen Ertrag und Sicherheit

...mehr



Alles zum Thema
BÖRSE & FINANZEN
finden Sie hier

DAX
DAX 9.444,00 +0,36%
TecDAX 1.199,25 +0,01%
EUR/USD 1,3815 +0,01%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Wertpapiersuche

Aktien Tops & Flops

DAIMLER 67,76 +3,48%
INFINEON 8,41 +3,38%
MÜNCH. RÜCK 165,70 +3,02%
RWE 27,15 -5,47%
SAP 57,84 -1,93%
HEID. CEMENT 61,87 -0,40%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
JB EF Health Innov AF 121,28%
PPF CP Global BioP AF 118,06%
SEB Concept BioTec AF 117,14%
ESPA Stock Biotec AF 115,89%
DWS Biotech AF 108,84%

mehr

Anzeige
Anlage
28.10.2011

Vertriebsunterstützung bei Wohnriester lässt nach

Die Zufriedenheit der Bausparkassen-Außendienstmitarbeiter mit aktuellen Produktbroschüren hält sich offenbar in Grenzen.

KÖLN – Bei der Mehrheit der Bausparkassen-Außendienstmitarbeiter lösen die vertriebsunterstützenden Maßnahmen zum Thema „Wohnriester“ bislang keine Begeisterung aus. Eine stärkere Unterstützung durch Werbung, Kommunikation und Verkaufsunterlagen wünschen die Mitarbeiter zwar häufig. Deren Zufriedenheit mit aktuellen Produktbroschüren fällt aber deutlich schlechter aus als noch im Vorjahr. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung des Marktforschungs- und Beratungshauses Yougov Psychonomics. Der Studie zufolge vermittelt etwa die Hälfte der Vertriebsmitarbeiter im Bausparkassen-Außendienst das Produkt „Wohnriester“ über 20 Mal pro Jahr.

Die Antragsunterlagen der Bausparkassen schneiden bei den befragten Außendienstmitarbeitern noch am besten ab. Diese Unterlagen lobt rund jeder zweite Befragte. Informationen im Intranet und Schulungen folgen auf den Plätzen zwei und drei. Über Direktmarketing und Kontakte äußern sich die Umfrageteilnehmer dagegen häufiger kritisch als positiv. Die Außendienstler nennen Werbung, Kommunikation und Verkaufsunterlagen mit am häufigsten bei der Frage nach Verbesserungswünschen für die Vertriebsunterstützung in Sachen „Wohnriester“.

portfolio international update 28.10.2011/gcu/gor

 
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder
 
 
Anzeige
Anzeige