portfolio international MAGAZIN

Portfolio International

portfolio international

Ausgabe 03/2017

Der Brexit und seine Folgen für Vermittler

...mehr

Meistgelesene Artikel


Alles zum Thema
BÖRSE & FINANZEN
finden Sie hier

DAX
Chart
DAX 13.468,50 +1,41%
TecDAX 2.709,75 +0,97%
EUR/USD 1,2222 -0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Wertpapiersuche

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,24 +4,54%
FRESENIUS... 66,84 +2,42%
BMW ST 94,86 +2,30%
MERCK 89,72 -0,27%
HEID. CEMENT 92,52 -0,24%
DT. TELEKOM 14,45 +0,03%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
Bellevue Funds (Lu AF 123,30%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%
Baring Russia Fund AF 104,35%

mehr

Neu am Markt
18.08.2016

Direktversicherung mit Indexüberschuss

Dr. Henriette Meissner

Die Stuttgarter Lebensversicherung offeriert neben der klassischen Rente und dem Hybrid zwischen klassischer und fondsgebundener Rente seit Januar auch eine Indexrente („Index-safe“). Letztere wird seit März auch in der betrieblichen Altersversorgung angeboten. In der Direktversicherung werden die beitragsorientierte Leistungszusage (Bolz) und die Beitragszusage mit Mindestleistung (Bzml) geboten; letztere wird hier näher betrachtet.

Die Sparbeiträge fließen in das Deckungskapital der Stuttgarter und sind somit sicher angelegt. Mit den Überschüssen beteiligen sich Arbeitnehmer an der Wertentwicklung des Stuttgarter Multi-Asset-Index („Max“), der neben Aktien auch Immobilien, Gold und Anleihen einbezieht und so auf ein ausgewogeneres Chance-Risiko-Verhältnis kommt. Die Kunden sind daran nicht – wie am Markt üblich – mit monatlichem Cap, sondern mit einer jährlichen Partizipationsquote beteiligt.

Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit positiver Indexjahre.
Entweder kommen die Überschüsse durch sichere Verzinsung oder Max-Beteiligung oder einem Mix aus beidem zustande. Einmal jährlich kann die Indexpartizipation in der bAV geändert werden. Gutgeschriebene Guthaben können nie sinken. Bei der Bzml kann der Kunde optional einen im Markt einzigartigen „Index-Turbo“ wählen: Zusätzlich zum Überschuss werden 1,5 Prozent des Guthabens im Index investiert. Der Max muss laut Anbieter mindestens 3,1 Prozent Wertentwicklung jährlich erwirtschaften, damit der Turbo eine positive Wirkung erzielt. Die Bruttobeitragsgarantie zu Rentenbeginn ist aber stets gewährleistet. Daraus errechnet sich eine lebenslange Mindestrente.

„Index-safe ist ein modernes Vorsorgekonzept, das sich in allen bAV-Durchführungswegen einsetzen lässt“, verspricht Dr. Henriette Meissner, Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und Generalbevollmächtigte für bAV der Stuttgarter Lebensvericherung. 

Wer mit 40 beginnt, 200 Euro pro Monat von seinem Entgelt (brutto: 4.000 Euro) umzuwandeln, erhält mit 67 (fünf Jahre Rentengarantie für die Angehörigen) garantiert 216 Euro Monatsrente oder 64.800 Euro Kapitalabfindung. Mit Überschüssen zu 100 Prozent aus dem Max und 6,0 Prozent Wertentwicklung sind voraussichtlich 587 Euro Monatsrente oder 147.700 Euro Kapital drin. Gesamtkostenquote: 0,97 Prozent; das ist relativ kostengünstig. Das Kleingedruckte ist auf 27 Seiten relativ kompliziert beschrieben. Bei Tod vor Rentenbeginn erhalten Hinterbliebene im engeren Sinne eine Rente aus dem Deckungskapital (Paragraf 1, Satz 11).

Fazit: Arbeitnehmer erhalten eine sichere Anlage mit der Option auf mehr Rendite. Der spezielle Index ist weniger volatil und unterstützt damit gute Durchschnittsrenditen. Der Index-Turbo bietet zusätzliche Chancen, aber auch das Risiko sinkenden Deckungskapitals für das laufende Jahr. Mehrere Tools, etwa ein Online-Indexrechner, erleichtern die Beratung.

Detlef Pohl

(Bild: Stuttgarter)

Weiterführende Links:

Online-Indexrechner für Index-safe

Basisdaten und Wertentwicklung

portfolio international update 18.08.2016

 
Einen Kommentar schreiben
Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
* Pflichtfelder
 
 
Anzeige
Anzeige