portfolio international MAGAZIN

Portfolio International

portfolio international

Ausgabe 01/15

Der lange Weg zur Union

...mehr



Verlagsprodukte

Alles besser oder nur anders: Die Nahles-(R)-Ente

...mehr

 


Multi Asset: Das Comeback flexibel anlegender Mischfonds

...mehr

 



Alles zum Thema
BÖRSE & FINANZEN
finden Sie hier

DAX
DAX 12.057,00 +1,59%
TecDAX 1.630,00 +2,04%
EUR/USD 1,0831 +0,06%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Wertpapiersuche

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 222,25 +3,11%
MERCK 106,45 +3,05%
INFINEON 11,25 +2,75%
E.ON 14,01 +0,06%
LUFTHANSA 13,10 +0,08%
DT. POST 29,31 +0,62%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
APO European Equit AF 365,18%
DWS Biotech AF 223,12%
DekaLux-BioTech CF AF 221,79%
ESPA Stock Biotec AF 220,50%
SEB Concept Biotec AF 214,04%

mehr

Hart an der Grenze zur Bevormundung I

Die Bundesregierung hat das Kleinanleger-Schutzgesetz auf den Weg gebracht. Es wird voraussichtlich im Sommer in Kraft treten. Für Anbieter und Nachfrager von Beteiligungen und Darlehen entstehen höhere Kosten. Die Internet-Gründerszene befürchtet, dass der Zufluss von Anlegergeld deutlich zurückgeht. Teil I

Beratung

IGVM kippt Condor Vermittlervereinbarung vor die Tür

Die Interessengemeinschaft Deutscher Versicherungsmakler (IGVM) hat in einer konzertierten Aktion mehrere von der Condor Lebensversicherungs-AG zum 1. März angepasste „Vermittlungsvereinbarungen“ von IGVM-Maklern dem Vorstand Claus Scharfenberg zurückgeschickt. Der Papierstapel wurde gestern bei der Filialdirektion Berlin abgegeben (siehe Foto).

Vorsorge

Zielgerichtet (ver)erben

Bis zum Jahr 2020 werden in Deutschland voraussichtlich 2,6 Billionen Euro vererbt. Viele Menschen wollen ihr Vermögen steuersparend weitergeben, dafür Vorsorge getroffen haben sie meistens jedoch nicht.

Beratung

Freikarten für portfolio-Leser für das bAV-Expertenforum

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) lohnt durch die staatliche Förderung praktisch immer. Auf einem Expertenforum am 7. Mai bekommt ein exklusiver Kreis von rund 100 Vermittlern dazu neue Fakten, Berechnungsbeispiele und Erfahrungen unterbreitet.

Vorsorge

Vorsorgesparer im Tal der Tränen II

Die deutsche konventionelle Lebens- und Rentenversicherung lohnt sich weniger denn je. Die Überschussbeteiligungen sinken auf breiter Front, bei Neuverträgen ist die Garantieverzinsung spartanisch. Die Suche nach Alternativen bleibt mühsam, das Geschäft mit Fondspolicen kommt (noch) nicht in Gang. Neue innovative Produkte sind rar, aber es gibt...

Anzeige
Anzeige

Zum Schluss

Karikatur April