portfolio international MAGAZIN

Portfolio International

portfolio international

Ausgabe 03/15

Comeback der offenen Immobilienfonds

...mehr


Anzeige


Verlagsprodukte

Biometrische Risiken: Vorsorge für den Super-GAU

...mehr

 


Honorarberatung: Es geht voran

...mehr

 



Alles zum Thema
BÖRSE & FINANZEN
finden Sie hier

DAX
DAX 10.927,50 -1,18%
TecDAX 1.648,00 -0,54%
EUR/USD 1,1064 +0,77%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Wertpapiersuche

Aktien Tops & Flops

DT. POST 27,18 +4,07%
BEIERSDORF 74,64 -0,53%
LUFTHANSA 11,51 -0,59%
DT. TELEKOM 15,17 -2,14%
LANXESS 53,70 -1,95%
ALLIANZ 139,27 -1,95%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
DekaLux-BioTech CF AF 213,70%
ESPA Stock Biotec AF 209,85%
SEB Concept Biotec AF 198,35%
DWS Biotech AF 193,39%
Fidelity Japan Agg AF 182,18%

mehr

Vertriebsprobleme reißen nicht ab I

Das Lebensversicherungs-Reformgesetz (LVRG) hat die Assekuranz aufgemischt wie lange kein Gesetz zuvor. Zu beobachten sind sinkende Abschlussvergütungen für Vermittler und somit höhere Rückkaufswerte für Kunden. Makler müssen künftig deutlich mehr auf laufende Vergütung achten und noch mehr Transparenz von den Versicherern für die Produkte...

Beratung

Die Johannes-Passion

Die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt gegen Johannes Führ. ­Angezeigt wurde er von ehemaligen Partnern wegen unredlicher Geschäftspraktiken. Unsere Schwesternzeitschrift "portfolio institutionell" recherchierte auch Einblicke in diverse Steueroptimierungsstrategien und in die Zusammenarbeit von Asset Managern und Kapitalverwaltungsgesellschaften...

Beratung

Helvetia hat Schweizer-National in die Marke eingefügt

Seit 1. Juli bietet Helvetia Deutschland die Produkte der National- Versicherungs-Gesellschaft AG (Nationale Suisse) nach deren Übernahme nun einheitlich unter der Marke Helvetia an. Damit erweitert der Schweizer Versicherer sein hiesiges Produktportfolio.

Anlage

Neue Ideen für die Bankberatung II

Die Bankenlandschaft ist im Umbruch. Berater­ müssen sich auf neue Technologien, ein sich stark veränderndes Kundenverhalten und auf Auswirkungen aus der Regulierung einstellen. Teil II

Zum Schluss

Karikatur April