portfolio international MAGAZIN

Portfolio International

portfolio international

Ausgabe 3/14

Biometrie Versicherungen

...mehr



Verlagsprodukte

portfolio IM FOKUS Fixed Income

Fixed Income: Business as unusual

...mehr



Alles zum Thema
BÖRSE & FINANZEN
finden Sie hier

DAX
DAX 9.301,00 -0,36%
TecDAX 1.218,50 -0,47%
EUR/USD 1,3289 -0,22%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Wertpapiersuche

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 54,83 +0,72%
E.ON 13,81 +0,66%
VOLKSWAGEN VZ 170,75 +0,26%
HENKEL 79,07 -2,03%
CONTINENTAL 160,93 -1,61%
BMW 87,96 -1,46%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
DWS Biotech AF 210,50%
ESPA Stock Biotec AF 209,90%
DekaLux-BioTech CF AF 202,96%
JB EF Health Innov AF 194,10%
PPF CP Global BioP AF 190,03%

mehr

Zurück auf Risiko II

Versicherungen für biometrische Risiken galten vor wenigen Jahren noch als Sache von Nischenanbietern. Seit der Krise der klassischen Kapitallebensversicherung sind sie Mainstream. Die Assekuranz besinnt sich auf ihren ursprünglichen Zweck – die Risikoabsicherung – und kehrt Sparprodukten den Rücken. Der Wettbewerb um die Absicherung der...

Beratung

Irreführender Hinweis auf Betreuung

Kaum zu glauben: Immer wieder setzen Versicherer in Kundenbriefen einen falschen Betreuer ein, an den sich der Kunde mit Rückfragen wenden soll. Dabei gibt es klare Regeln, an die allerdings musste ein Gericht jetzt wieder deutlich erinnern.

Beratung

Neue Regeln für Finanzierungsvermittler

Wer Kredite für private Wohnimmobilien vermittelt, muss sich künftig Regeln unterwerfen wie sie bisher in ähnlicher Weise für die Finanzanlagenvermittlung gelten. Für erfahrene Vermittler wird es eine Alte-Hasen-Regel geben.

Vorsorge

Shoppen für die Rente

Mit der neuen Plusrente erhalten Online-Einkäufer Boni, die auf ihr privates Rentenkonto wandern. Zielgruppe sind vor allem junge Kunden.

Vorsorge

Zurück auf Risiko I

Versicherungen für biometrische Risiken galten vor wenigen Jahren noch als Sache von Nischenanbietern. Seit der Krise der klassischen Kapitallebensversicherung sind sie Mainstream. Die Assekuranz besinnt sich auf ihren ursprünglichen Zweck – die Risikoabsicherung – und kehrt Sparprodukten den Rücken. Der Wettbewerb um die Absicherung der...

Analyse

Wem gehören die Lebensversicherer?

Die Diskussion um gesetzliche Korrekturen zur Ausschüttung von Bewertungsreserven geht in die Irre, wenn man so tut, als seien alle Lebensversicherer Konzerne mit Aktionären, meint Gastautor Manfred Poweleit, Inhaber und Chefredakteur des unabhängigen Marktinformationsdienstes Map-Report in Artlenburg/Elbe.

Zum Schluss

Karikatur April