portfolio international MAGAZIN

Portfolio International

portfolio international

Ausgabe 01/15

Der lange Weg zur Union

...mehr



Verlagsprodukte

Alles besser oder nur anders: Die Nahles-(R)-Ente

...mehr

 


Multi Asset: Das Comeback flexibel anlegender Mischfonds

...mehr

 



Alles zum Thema
BÖRSE & FINANZEN
finden Sie hier

DAX
DAX 11.381,00 -0,18%
TecDAX 1.579,50 -0,15%
EUR/USD 1,1217 +0,31%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Wertpapiersuche

Aktien Tops & Flops

MERCK 93,48 +1,55%
ALLIANZ 150,74 +1,15%
THYSSENKRUPP 23,85 +0,72%
HEID. CEMENT 69,79 -1,42%
DT. BÖRSE 71,91 -1,33%
RWE 24,71 -1,17%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
DWS Biotech AF 232,07%
DekaLux-BioTech CF AF 226,47%
ESPA Stock Biotec AF 225,64%
SEB Concept Biotec AF 214,00%
Hotchkis & Wiley U AF 213,12%

mehr

Wie erfolgreich sind die großen Lebensversicherer?

Was machen die 12 Lebensversicherer mit den höchsten Beitragseinnahmen mit dem Geld ihrer Kunden? In seiner inzwischen vierten Untersuchung dazu gibt Gastautor Hermann Weinmann, Professor an der Hochschule Ludwigshafen und Leiter des Instituts für Finanzwirtschaft, Antworten dazu, welche Lebensversicherer am besten am Verbraucher orientiert sind.

Beratung

So schaffen wir mehr bAV, Herr Asmussen!

Auf dem 16. „MCC-Kongress Zukunftsmarkt Altersvorsorge“ berichtete Jörg Asmussen, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), über die „Sozialpartner-Rente“, von der er sich Impulse für die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) vor allem in Klein- und Mittelbetrieben verspricht. Leider hatte er keine Zeit zur...

Anlage

Deutsche Anleger sind vergleichsweise passiv

Gut zwei Drittel der hiesigen Investoren mit größeren Vermögen wollen in den kommenden zwölf Monaten nichts an ihrem Portfolio ändern. Damit unterscheiden sie sich deutlich vom weltweiten Durchschnitt.

Vorsorge

Rentenversicherung mit vollen Kassen und ungewisser Zukunft

Die gesetzliche Rentenversicherung steht finanziell heute so gut da wie seit zehn Jahren nicht mehr. Doch schon in diesem Jahr werden die Reserven abschmelzen. Ganz düster sieht es für die Zeit ab 2030 aus. Die Geburtsjahrgänge ab 1960 müssen mehr denn je vorsorgen.

Vorsorge

Versicherungen für Wanderarbeiter II

Immer mehr Deutsche leben und arbeiten im Ausland, immer mehr Ausländer leben und arbeiten in Deutschland. Deshalb kommen zunehmend Versicherungen für Expatriates auf den Markt. Expat-Versicherungen sind ein Wachstumsmarkt, sie eignen sich wegen der Beratungsintensität vor allem für das Maklergeschäft. Bisher haben sich Makler darum noch kaum...

Zum Schluss

Karikatur April