portfolio international MAGAZIN

Portfolio International

portfolio international

Ausgabe 6/14

Mogelpackung Pflegestärkungsgesetz

...mehr


Anzeige


Anzeige

Verlagsprodukte

ETFs – die effizienten Indexfonds

...mehr

 


Vermögensverwaltende Portfolios: Mehr Sicherheit durch Risikostreuung

...mehr

 



Alles zum Thema
BÖRSE & FINANZEN
finden Sie hier

DAX
DAX 9.770,00 -0,17%
TecDAX 1.360,00 -0,02%
EUR/USD 1,2231 -0,46%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Wertpapiersuche

Aktien Tops & Flops

HENKEL 89,19 +2,41%
BEIERSDORF 68,02 +1,05%
CONTINENTAL 173,57 +0,92%
RWE 26,31 -3,02%
LUFTHANSA 13,62 -2,96%
DT. TELEKOM 13,30 -1,32%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
DWS Biotech AF 215,12%
Bellevue(Lux) BB B AF 214,18%
UBS (Lux) EF Biote AF 217,96%
Candriam Eqs L Bio AF 205,89%
DekaLux-BioTech CF AF 210,61%

mehr

Stirbt die Geschäftsidee der Lebensversicherer?

Die Reform der Lebensversicherung soll Kunden mehr Leistung als bisher bringen und den Vermittlern weniger Geld. Von Einsparungen der Versicherer bei sich selbst ist bisher nicht die Rede. Das dürfte Fonds in die Hände spielen, meint in einem Gastbeitrag Thomas Volkmer, Branchencenterleiter Versicherungen der BDO AG...

Beratung

Diese Änderungen 2015 sollten Berater kennen

Zum Jahreswechsel bringt der Gesetzgeber in den Bereichen Altersvorsorge, Krankenversicherungen und Vermögensmanagement wichtige Änderungen auf den Weg. Eine Übersicht auf Basis der MLP Finanzdienstleistungen AG.

Beratung

Neue Regelungen für Erbschaften und Schenkungen bei Firmen

Am 17. Dezember hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden: Vermögen von Firmen und Firmenimmobilien kann ab Mitte 2016 nicht mehr ganz so steuergünstig wie bisher vererbt oder verschenkt werden. Die Richter machen den Weg für eine Novellierung des Erbschaftsteuergesetzes frei. Das bringt auch einen neuen Anlass für Beratung.

Beratung

Makler verlieren im PKV-Neugeschäft

Das Neugeschäftsvolumen in der privaten Krankenversicherung (PKV) ist 2013 um rund 20 Prozent zurückgegangen. Dabei wurde auch der langjährige Aufstieg der unabhängigen Vermittler gebremst: Sie erreichten einen Marktanteil von 37,2 Prozent, ergab die achte Vertriebswege-Survey der Unternehmensberatung Towers Watson.

Zum Schluss

Karikatur April