portfolio international MAGAZIN

Portfolio International

portfolio international

Ausgabe 4/14

Wohin gehen die Zinsen

...mehr


Anzeige


Verlagsprodukte

portfolio IM FOKUS Fixed Income

Fixed Income: Business as unusual

...mehr



Alles zum Thema
BÖRSE & FINANZEN
finden Sie hier

DAX
DAX 8.788,00 +0,81%
TecDAX 1.171,00 +0,95%
EUR/USD 1,2809 +0,11%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Wertpapiersuche

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 24,21 +1,04%
HEID. CEMENT 52,01 +0,81%
LUFTHANSA 11,69 +0,38%
SAP 51,24 -5,29%
CONTINENTAL 148,15 -2,45%
BMW 78,54 -1,82%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
DWS Biotech AF 178,84%
DekaLux-BioTech CF AF 176,73%
ESPA Stock Biotec AF 176,33%
SEB Concept Biotec AF 167,69%
JB EF Health Innov AF 163,67%

mehr

Licht und Schatten bei Beschwerden I

Jedes Jahr gehen zahlreiche Beschwerden über Versicherer bei den Ombudsleuten für Versicherung und PKV sowie bei der Bafin ein, jedoch kaum Beschwerden über Vermittler. Fakten und Hintergründe sowie einige Ungereimtheiten der Statistik. Teil I

Beratung

Aufsicht über Versicherungsvermittler in der Kritik

Wiederholt hat sich die portfolio Redaktion mit Ungereimtheiten bei der Aufsicht von Versicherungsvermittlern befasst. Dieser Kritik schloss sich nun der Verband Deutscher Versicherungsmakler (VDVM) an. Er forderte, die Aufsicht künftig bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) anzusiedeln.

Vorsorge

Bausparen im Aufwind

Die Bauspargelder sprudeln. Im vergangenen Jahr zahlten die Bausparer so viel ein wie noch nie. Unter den Neukunden wächst besonders der Anteil der unter 30-Jährigen.

Vorsorge

Lebensversicherung reloaded II

Das Lebensversicherungs-Reformgesetz wird das Geschäftsmodell der deutschen Lebensversicherung grundlegend verändern. Dass es zum Auslaufmodell wird, befürchten die einen, andere sehen in den Reformen neue Chancen. Fest steht lediglich, dass alle Beteiligten – Versicherer, Vermittler und Kunden ­– umdenken müssen. Teil II

Beratung

Verteuert VAG-Novelle die Maklertätigkeit weiter?

Der nächste Regulierungshammer kommt: Das Gesetz über die Beaufsichtigung der Versicherungsunternehmen (VAG) muss geändert werden, um Solvency II bis 2015 in deutsches Recht umzusetzen. Dabei schießt der Entwurf der Bundesregierung zur VAG-Novelle beim Outsourcing weit über das Ziel hinaus. Das Dienstleistungsspektrum von Versicherungsmaklern ist...

Zum Schluss

Karikatur April